Bollheimer Bergkäse

eingetragen in: Hofleben,Produkte, eingetragen am: | 0 19 Jan 2023
eingetragen in: Hofleben,Produkte, eingetragen am: | 0 19 Jan 2023

Bollheimer Milchverarbeitung Bollheimer Käsereiarbeit Bollheimer Käsebruch Bollheimer Käsepresse

In der Käserei wurden heute 900 Liter Milch von unseren Kühen verarbeitet. Zuerst wurde die Milch dick gemacht, von den 900 Litern bleiben 90 kg  Käse übrig, die flüssige Molke wird an unsere Tiere verfüttert.

Auf den Bildern ist zu sehen, wie die eckigen Käseblöcke aus der Vorpresswanne in die runden Käseformen gepackt wurden. Dort wird mittels Druck noch mehr Molke aus der Käsemasse herausgepresst. Am Abend geht es ab ins Salzbad, damit sich die Rinde bilden kann. Unter intensiver Pflege reift der Käse mindestens drei Monate. Dann kann der  junger Bergkäse im Laden und auf den Märkten angeboten werden. Ein Teil des Bergkäses reift allerdings bis zu zwei Jahre und wird damit zu einer echt pikanten Käsespezialität heran. Wenn Sie Appetit auf mehr Information zu unserem kompletten Käseangebot bekommen haben, klicken Sie hier.

24.2. – Hofkino: More than Honey

eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben,Umwelt, eingetragen am: | 0 19 Jan 2023
eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben,Umwelt, eingetragen am: | 0 19 Jan 2023

Haus Bollheim Hofkino – More than HoneyBienenkästen auf Haus Bollheim

Freitag, 24.2.2023 | 19.00 Uhr im Saal auf Haus Bollheim

Ein Bollheimer Kinoabend in unserem Saal mit unseren Partnern der Regionalwert AG Rheinland, dem Freiluftkino Zülpich und dem Bollheimer Imker Mathias Haltof.

„More than Honey“ ist ein Film über die erschütternden Ausmaße der menschlichen Zerstörung der Natur, aber auch über die Hoffnung, dass und wie ein guter Umgang mit Bienen und der Natur möglich sein kann. Filmpräsentation im Saal mit anschließendem Gespräch.

Eintritt frei, Spenden herzlich willkommen!

Trailer auf YouTube

freiluftkino-zuelpich.de

regionalwert-rheinland.de

4.3. – Rundgang: Jedem Hof sein Korn

eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben, eingetragen am: | 0 18 Jan 2023
eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben, eingetragen am: | 0 18 Jan 2023

Bollheimer Weizen

Samstag, 4.3.2023 | 10.30 – 12.00 Uhr

Unser saisonaler Rundgang durch den Zuchtgarten: Es wird spannend, kommt der Winter noch oder nicht, wie sehen die Getreidebestände aus und was wird und will da wachsen? Zum Abschluss Gespräch zu allen Fragen zu Hofsortenentwicklung, Saatgutsouveränität und Biodiversität in der warmen Backstube.
Mit Patrick Schmidt (Jedem Hof sein Korn), Jürgen Zippel und Hans v. Hagenow

11.3. – Rundgang: Über Hof und Feld

eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben, eingetragen am: | 0 18 Jan 2023
eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben, eingetragen am: | 0 18 Jan 2023

Kühe im Bollheimer StallBollheimer Felder in morgendlichem Licht

Samstag, 11.3.2023 | 10.30 – 12.00 Uhr

Wir riskieren einen Blick in den Bollheimer Stall und auf die Felder: Was ist in der letzten Zeit geschehen, was ist geplant und wie gehen wir ins Frühjahr? Rundgang und Austausch zu allen Fragen, die Sie schon immer stellen wollten.
Mit Hans v. Hagenow

1.4. – Unsere Hühnerhaltung

eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben, eingetragen am: | 0 17 Jan 2023
eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben, eingetragen am: | 0 17 Jan 2023

Die Bollheimer Hühner im Freiland Bollheimer Hühner mit Hühnermobil

Samstag, 1.4.2023 | 10.30 – 12.00 Uhr

Seit vielen Jahren arbeiten wir mit mehreren kleinen Mobilställen und auch daran, dass keine männlichen Küken mehr ihr Leben lassen müssen. Auf dem Weg sind wir schon weit gekommen. Wo stehen wir da? Was können wir noch weiter entwickeln?
Mit Arne Mehrens

15.4. – Kundaliniyoga

eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben, eingetragen am: | 0 17 Jan 2023
eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben, eingetragen am: | 0 17 Jan 2023

Melanie Guth Mehrens Kundalini-Yogalehrerin auf Haus BollheimMandala

Samstag, 15.4.2023 | 10.30 – 12.00 Uhr

Für Ihr seelisches Gleichgewicht
Dies ist eine Yogaform, mit der wir an unserem Energiesystem arbeiten und unser Bewusstsein ganz sanft anheben können. Es liegt die Vorstellung zugrunde, dass es in unserem Körper feinstoffliche Energiezentren, die Chakren, gibt. Wenn wir uns energielos fühlen, liegt das nicht daran, dass wir keine Energie haben, sondern dass der Energiefluss blockiert ist. Mit Körperübungen, Atemübungen, dem Singen von Mantras und Meditationen können wir unsere Energieblockaden auf sanfte Weise lösen und uns mit der Kraftquelle in unserem Inneren, unserer Seele, verbinden.
Damit ist dieses Angebot eine wesensverwandte Ergänzung/Erweiterung zu den Lebensmitteln, die wir für Sie anbauen und verarbeiten.
Mit Melanie Guth Mehrens

Anmeldung

22.4. – Backschule für Erwachsene

eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben,Produkte, eingetragen am: | 0 17 Jan 2023
eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben,Produkte, eingetragen am: | 0 17 Jan 2023

 

Brotteig kneten

Samstag, 22.4.2023 | 10.00 – 12.00 Uhr

Wie entsteht das Bollheimer Brot? Wie ist der Weg vom Korn zum Brot? Dies können Sie direkt in der Backstube erleben. Sie werden selbst backen und von unserer Bäckermeisterin erfahren, was alles dazu gehört, ein Brot handwerklich zu backen. Ihr Gebackenes können Sie selbstverständlich mit nachhause nehmen.

Mit Angela Schräer

Anmeldung

bollheimbrot.de

10.6. – Rundgang: Über das Feld

eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben, eingetragen am: | 0 17 Jan 2023
eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben, eingetragen am: | 0 17 Jan 2023

Arne Mehrens führt über die Bollheimer Felder

Samstag, 10.6.2023 | 10.30 – 12.00 Uhr

Vom Anhänger aus können Sie die ganze Pracht und Vielfalt unser Felder und Wiesen erleben. Damit bekommen Sie einen Vorgeschmack auf all das, was Sie in unserem Hofladen, auf unseren Märkten und den von uns belieferten Bio-Läden in der Region an Köstlichkeiten aus Bollheim bekommen werden. Information zu unsere Arbeit, unseren Herausforderungen gibt es natürlich auch.

Mit Christian Reiske, Arne Mehrens und Hans v. Hagenow

Zwischen den Jahren

eingetragen in: Hofleben, eingetragen am: | 0 23 Dez 2022
eingetragen in: Hofleben, eingetragen am: | 0 23 Dez 2022

 

Wieder ist ein Jahr im Sauseschritt vergangen und viel ist passiert, Dafür danken wir . Was uns Bollheimer bewegt hat können Sie im Bollheim-Brief 2022 mitverfolgen. Den Brief bekommen Sie in unserem Hofladen, an unseren Markständen in Köln oder hier im Netz.

1 2 3 4 11