Absage Erlebnisprogramm

eingetragen in: Pflanzenwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 24 Nov 2021
eingetragen in: Pflanzenwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 24 Nov 2021

Bollheimer Winterfeld Bollheimer Bodenhelfer

Liebe Bollheim-Interessierte: Aufgrund der aktuellen Lage wollen wir bis auf weiteres alle Veranstaltungen absagen, dafür bitten wir um Ihr Verständnis. Wann wir wieder zu normaleren Zuständen zurückfinden können, steht in den Sternen. Das wird aber sicherlich kommen und wir freuen uns auf einen gemeinsamen Neuanfang mit Ihnen.

Bollheim dazwischen

eingetragen in: Pflanzenwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 23 Nov 2021
eingetragen in: Pflanzenwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 23 Nov 2021

Bollheim Dazwischen Bollheimer Sonnenblumen Bollheimer Hebstimpression Bollheimer Blühstreifen    

Die Hecken gehören zu Bollheim schon lange dazu, sind Teil unseres Konzeptes und ihre segensreichen Wirkungen sind hinlänglich bekannt. Jetzt kümmern wir uns auch um den Raum dazwischen. Wir ist eigentlich Krister Kröll, im Rahmen seiner Ausbildung zum biologisch-dynamischen Landwirt/Gärtner beschäftigt er sich mit Blühstreifen. Obwohl bei uns auf dem Acker viele andere Pflanzen wachsen, ist es nicht nur für die Bienen wichtig, dass da noch mehr blüht. Selbst in dieser Jahreszeit haben diese Streifen noch ihre Aufgabe. Was da noch steht bietet vielen Insekten Obdach in der kalten Jahreszeit. Krister, vielen Dank für dein Engagement.

Der letzte Blick

eingetragen in: Tierwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 19 Nov 2021
eingetragen in: Tierwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 19 Nov 2021

Mobiles Schlachten auf Bollheim Der letzte Blick über Bollheim Die AkteureSchlachten auf Bollheim

Schlachten gehört auf Bollheim dazu, die Tiere sind Teil des Betriebsorganismus. Heute hatte ein  „mobiles Schlachthaus“ Premiere auf dem Hof. Die Kuh Dattel war die Erste, die ihren letzten Gang ohne Angst und in Würde gehen konnte.

Ermöglicht wird dieses richtungsweisende Projekt durch die Zusammenarbeit mit der Bio-Fleischerei Müller und der Regionalwert AG Rheinland. Damit sind wir auf unserem Weg, hin zu mehr Tierwohl, einen großen Schritt gegangen.

Bollheimer Gründüngung

eingetragen in: Pflanzenwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 17 Nov 2021
eingetragen in: Pflanzenwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 17 Nov 2021

Bollheimer Gründüngung Bollheimer Ackerbau Bollheimer Zwischenfrucht Bollheimer Blütenpracht

Auf unserem Schlag Rosenhof blüht die Gründüngung noch im November. Das rege Wachstum hält die Nährstoffe in den Pflanzen sie werden nicht ausgewaschen. Die Durchwurzelung sorgt zudem für eine gute Bodengare. Die nächste Kultur im Frühjahr bekommt somit gute Startbedingungen.

Bollheimer Erlebnisprogramm

eingetragen in: Pflanzenwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 14 Okt 2021
eingetragen in: Pflanzenwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 14 Okt 2021

Herbstlicher Blick Oberelvenich Ernte Rotkohl auf Haus Bollheim

Das Bollheimer Herbstfeld Freitag, 15.10.2021 | 15:00 – 17:00 Uhr

Das Wetter kann an diesem Tag schon rauer sein, vieles ist schon geerntet, der Winterroggen ist vielleicht schon gesät und auf dem Gemüseacker wartet das Wintergemüse noch auf die Ernte. Auch in dieser Jahreszeit wird es viel zu sehen und zu erleben geben.
Mit Hans v. Hagenow

Zur Anmeldung

 

Auszeichnung für Bollheim

eingetragen in: Hofleben,Tierwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 14 Okt 2021
eingetragen in: Hofleben,Tierwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 14 Okt 2021

 

Bollheim Ausgezeichnet Auszeichnung für Bollheim Bollheimer Auszeichnungen Schwalben willkommen

Bollheim ist als schwalbenfreundliches Haus durch den NABU Kreis Euskirchen ausgeszeichnet worden. Der Arbeit unserer JÖJler (freiwilliges ökologisches Jahr) ist es zu verdanken, dass wir dieses Auszeichnung bekommen haben. Sie haben sich damit beschäftit, wie die Schwalben noch zusätzlich unterstützt werden können.  

Natürlich gehören Schwalben auf Bollheim einfach dazu. Das sie aber in so einer großen Zahl hier leben, hat sicherlich auch etwas mit unerer vielseitigen Wirtschaftsweise zu tun. Da finden die Schwalben angefangen vom Nestbau bis hin zur Fütterung ihres Nachwuchses alles, was sie benötigen. In den Sommermonaten ist es eine Freude die Vögel bei ihrer emsigen Arbeit von Morgens bis Abends zu beobachten. 

Wir sind froh und dankbar für das Engagement der FÖJler. Das gibt uns die Gewissheit, dass sich die Schwalben im nächsten Jahr auf Bollheim noch wohler fühlen werden. Und natülich: wir sind auch stolz auf diese Auszeichnung.

1 2 3 4 10