27.08. – Boden + Humus

eingetragen in: Hofleben,Pflanzenwelt,Tierwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 24 Aug 2022
eingetragen in: Hofleben,Pflanzenwelt,Tierwelt,Umwelt, eingetragen am: | 0 24 Aug 2022

Bollheimer BodenTag des Bodens auf haus Bollheim

Samstag, 27.08.2022 | 10.30 – 12.00 Uhr

Bollheimer Boden-Tag

Der Boden ist ein hochkomplexer Organismus, in ihm tobt das Leben. Wir haben für Sie ein Loch gebuddelt, um mit Ihnen da reinzuschauen. Vieles gibt es zu entdecken und der Boden geht uns alle an.

Programm:

Boden und Pflanze
Unsere Lebensgrundlage, eine fragile Symbiose
Hans v. Hagenow, Haus Bollheim

Der Boden
Wie ist er aufgebaut, was passiert dort und wie funktioniert er?
Dorle Gothe (Regionalwert AG Rheinland)

Mensch und Boden
Bodenbearbeitung und Kompost. Wie können wir den Humusaufbau fördern?
Lukas Worth (Humuswertstatt Wermelskrichen)

Bodenunterschiede erleben
Ein Versuch im Wasserglas. Einfach aber nicht simpel, einfach spannend.
Johanna Hübner, Luca Bruch und Klaus Riechert (Haus Bollheim)

Unser gesamtes Erlebnisprogramm finden Sie hier.

40 Jahre Haus Bollheim

eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben, eingetragen am: | 0 8 Aug 2022
eingetragen in: Erlebnisprogramm,Hofleben, eingetragen am: | 0 8 Aug 2022

40 Jahre sind eine ziemlich lange Zeit und auch wieder nicht. Im Jahre 800 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, haben bereits viele Generationen auf Bollheim gewirkt und gearbeitet.

Der Fokus dieses Festjahres wird auf den 40 Jahren biologisch-dynamischen Landbaus liegen. Wie haben wir begonnen und wo stehen wir heute, was wurde in dieser Zeit alles geschaffen?

12.08. – Damals + Heute

eingetragen in: Hofleben, eingetragen am: | 0 6 Aug 2022
eingetragen in: Hofleben, eingetragen am: | 0 6 Aug 2022

Haus Bollheim - damals und heute Haus Bollheim - Bau des Ladens  

Freitag, 12.08.2022 | 15.00 – 17.00 Uhr

Bollheimhistorie
Was ist von der Pionierzeit noch zu sehen oder zu erahnen. Herbert Muggli, einer der Landwirte der Gründergeneration wird gemeinsam mit Hans v. Hagenow über den Hof und das Feld führe.

Konzert unter der Birke

eingetragen in: Hofleben,Umwelt, eingetragen am: | 0 6 Aug 2022
eingetragen in: Hofleben,Umwelt, eingetragen am: | 0 6 Aug 2022

Unter der BikeDurch die Bikre

Ein sicherlich unvergesslicher Abend mit Tara Bouman (Klarinette) und Markus Stockhausen (Trompete, Flügelhorn). Ein musikalisch inspiriertes Naturerlebnis, aus dem Konzert unter der Birke wurde ein Konzert durch die Birke. Danke Tara und Markus.  

05.08. – Musik + Erde

eingetragen in: Hofleben, eingetragen am: | 0 31 Jul 2022
eingetragen in: Hofleben, eingetragen am: | 0 31 Jul 2022

Konzert unter der Birke auf Haus Bollheim Bollheimer Birke  

Freitag, 05.08.2022 | 19.00 Uhr

Tara Bouman (Klarinette) und Markus Stockhausen (Trompete, Flügelhorn) werden uns in ihre faszinierende Klangwelt entführen. Nachdem sie schon vor Jahren für uns und unsere Tiere im Stall ein Konzert gegeben haben, werden sie nun unter der Birke spielen. Sicherlich werden nicht nur wir das wahrnehmen, die ganze Natur wird sich daran erfreuen können.
Wir werden uns anschließend erlauben mit dem Hut an Sie heranzutreten, der Erlös wird unserer Hofsortenentwicklung zugutekommen.

Der Weg nach Bollheim

eingetragen in: Hofleben,Umwelt, eingetragen am: | 0 28 Mai 2022
eingetragen in: Hofleben,Umwelt, eingetragen am: | 0 28 Mai 2022

Bollheim Weg Bollheimer Achtsamkeit

Der Weg vom Dorf zum Hof, der hat so seine Tücken. Egal ob per Pedes oder mit dem Gefährt, es gilt sich zu arrangieren. Diese Schilder sind eine Gemeinschaftsleistung der Oberelvenicher und der Bollheimer.  Vielen Dank dafür.

40 Jahre Bollheim Nr. 5

eingetragen in: Hofleben,Produkte, eingetragen am: | 0 6 Mai 2022
eingetragen in: Hofleben,Produkte, eingetragen am: | 0 6 Mai 2022

Bollheim soll grüner werden! Bollheim ist grüner geworden.

Bei der ersten Pflanzaktion auf Bollheim wurde der Wall an der L 624 begrünt. Schon damals haben wir etwas (viel!) für die Biodiversität getan obwohl wir diesen Begriff noch gar nicht kannten.  

Auf dem ersten Bild sind zudem echte Bollheimer Urgesteine zu sehen. Hermann lutke Schipholt, Herbert Muggli und Arnold Langen waren Menschen der ersten Stunde. Der Schlepper (ein MB-Trac der alles kann) und auch der Anhänger stammten von unserem Vorgänger Herrn Feuerborn.

1 2 3 4 5 10