Terrassencafé

Wir starten am Freitag den 28. April in die neue Saison!


 

Bollheim wird ausgezeichnet

Preisverleihung Freitag, 28. April 2017, 15.30 Uhr

(21. 04.17) Haus Bollheim erhält Auszeichnung der Vereinten Nationen. Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade für die biologische Vielfalt erklärt. Die Staatengemeinschaft ruft damit die Weltöffentlichkeit auf, sich für die biologische Vielfalt einzusetzen. Hintergrund ist der weltweite kontinuierliche Rückgang an Biodiversität. Die UN-Dekade unterstützt entsprechende Initiativen, hebt gute Beispiele heraus und schafft öffentliches Bewusstsein für den Wert und die Belange der biologischen Vielfalt.

Grundlage für die Auszeichnung von Haus Bollheim ist sein vorbildliches Engagement für eine intakte Natur- und Kulturlandschaft. Seit mehr als dreißig Jahren arbeitet Haus Bollheim biologisch-dynamisch und praktiziert damit täglich ein bewusstes und nachhaltiges Leben und Arbeiten mit der Natur. Unter dem Motto „Vielfalt pflegen“ ist über die Jahre aus dem landwirtschaftlichen Betrieb ein einzigartiger Hoforganismus geworden, der ein ökologisches Gleichgewicht aus Geben und Nehmen anstrebt. In diesem natürlich ausgewogenenen Arbeiten bietet der Hof nicht nur eine in sich schlüssige Vielfalt landwirtschaftlicher Produkte, sondern lässt zugleich Lebensraum für eine Vielzahl an Pflanzen und Wildtieren entstehen. Biologisch-dynamisches Landwirtschaften als Ursprung ökologisch wertvoller Synergien.

Das ist natürlich ein Grund zum Feiern! Am Freitag, 28.4.2017 findet um 15.30 Uhr auf Haus Bollheim die Preisverleihung statt und wir freuen uns über alle, die dabei sein möchten.

Ehrengäste werden sein:

  • Herr Minister Johannes Remmel
    (Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen)
  • Herr Bürgermeister Ulf Hürtgen (Stadt Zülpich)
  • Frau Ute Rönnebeck (Geschäftsführerin Demeter NRW)
  • Herr Christian Chmela
    (Geschäftsführer Biologische Station Bonn Rhein-Erft)

Programm für den Tag:

  • Kleines Büfett mit den Produkten der Bollheimer Vielfalt Begrüßung, Preisverleihung und Grußworte (ungefähr eine Stunde)
  • Anschließend ein Rundgang über das Gelände mit Christian Chmela unter dem Motto: Biodiversität auf Bollheim erleben

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Für Haus Bollheim Hans  v. Hagenow 

Was uns in der letzten Zeit noch bewegt hat können Sie hier erfahren


 

hb_webbanner_so_17hb_web_so_17_01
 

Das Sommerprogramm ist da!

Hier geht es zur vollständigen Programmübersicht

Und hier eine Auswahl der ersten Aktionen:

Freitag, 28.04.2017
14.30 – 17.00 Uhr

Kinderaktion: Kartoffeln legen

Die Kartoffeln müssen in die Erde. Nach getaner Arbeit kochen wir wieder gemeinsam über dem Lagerfeuer. Mit Maike Himstedt und Tanja Volkgenannt.

Bitte anmelden unter kinder(at)bollheim.de oder T 0 22 52 / 9 59 01 30, max. 12 Kinder, 10 €/Kind.

Ich möchte in diesem Jahr mit Kindern gärtnern: Was passiert mit dem Samen (in der Erde)? Wie schmeckt das eigene Gemüse? Wie stellt man Marmelade her? Viele Fragen, die wir im Laufe des Jahresrhythmus regelmäßig beantworten und erleben wollen. Schön wäre es, regelmäßig an den Aktionen teilzunehmen um beobachten und ernten zu können. Es ist aber auch möglich nur an einzelnen Aktionen dabei zu sein. Beim Erntedankfest zeigen was wir geschafft haben. Ich freue mich auf viele fleißige Hände und neugierige Hände. Tanja Volkgenannt

Sonntag, 07.05.2017
15.00  – 17.00 Uhr

Wilde Butter auf zahmen Brot

Begeben sie sich mit mir auf Entdeckungsreise in unsere heimische Natur und lassen sie sich verzaubern von Geschichten rund um die Wildkräuter. Lernen sie diese durch Riechen, Fühlen und Schmecken kennen.

Preis pro Person je Führung 15,– Euro für Erwachsene (inklusive einer kulinarischen Kostprobe) 
Kinder bis 6 Jahre gehen kostenlos mit, Kinder bis 12 Jahre zahlen 10,– Euro.

 Anmeldung: Susanne Bauer, 0 22 52 / 8 36 87 31, 01 73 / 9 78 49 58 oder info@susannes-wilde-kraeuter.de

 


 

 

Terrassencafé

Wir starten am Freitag den 28. April in die neue Saison! Wie gewohnt wird über die Sommermonate am Freitag (9.00 bis 18.30) und am Samstag (9.00 bis 14.00) das Terrassencafé geöffnet sein. Das Angebot wird an all die leckeren Köstlichkeiten, die Sie schon kennen, anknüpfen und vielleicht gibt es die eine oder andere neue Überraschung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


 

Hofrundgang1Hofrundgang2

Virtueller Hofrundgang

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck und Überblick von Haus Bollheim. Einfach bei der Hofeinfahrt starten und von den roten Pfeilen leiten lassen oder im Menü selbst einen Standort wählen und von der Neugier treiben lassen. Viel Spaß! Und dann kommen Sie aber auch mal in echt vorbei, das ist noch schöner!

Und hier können Sie Haus Bollheim auch auf der Karte finden (Google Maps)