hb_webbanner_so_17hb_web_so_17_01
 

Unser Sommerprogramm!

Hier geht es zur vollständigen Programmübersicht

Freitag, 02.06.2017

14.30 - 17.00 Uhr

Kinder: Kinderacker "Beikräuter und ihr Geschmack"

Ich möchte in diesem Jahr mit Kindern gärtnern: Was passiert mit dem Samen (in der Erde)? Wie schmeckt das eigene Gemüse? Wie stellt man Marmelade her? Viele Fragen, die wir im Laufe des Jahresrhythmus regelmäßig beantworten und erleben wollen. Schön wäre es, regelmäßig an den Aktionen teilzunehmen um beobachten und ernten zu können. Es ist aber auch möglich nur an einzelnen Aktionen dabei zu sein. Beim Erntedankfest zeigen was wir geschafft haben. Ich freue mich auf viele fleißige Hände und neugierige Hände. Tanja Volkgenannt

Dieses Angebot ist für Kinder von 4 bis 12 Jahre gedacht. Bitte anmelden unter kinder@bollheim.de oder T 0 22 52 / 95 03 20, max. 12 Kinder, 10 €/Kind.
Unbedingt der Witterung angepasste Arbeitskleidung mitgeben, wie Kappe, Sonnenhut, Regenkleidung, Gummistiefel und festes Schuhwerk. Alles muss dreckig werden dürfen!

Donnerstags, 08.06.2017

18.30  – 21.00 Uhr

Bollheimer Käseschule

Selber Käse machen, in der Bollheimer Käserei, unter fachmännischer Anleitung – und danach wird verkostet und probiert! Mit Olaf Seyd.

Bitte zwei Wochen vor dem Termin anmelden unter seyd@bollheim.de oder T 0 22 52 / 95 03 20, max. 18 Personen, 40 €/Person.

Samstag, 17.06.2017
10.30 – 12.00 Uhr

Gemüse und mehr

Was uns in diesem Sommer alles blühen und schmecken wird. Mit unserem Gärtnermeister Arne Mehrens, er freut sich auch darauf, dass Sie Ihm zu allem was Bollheim betrifft, Löcher in den Bauch fragen.

Sonntag, 25.06.2017
15.00 – 17.00 Uhr


Bollheimer Wildkräuter in der Sommerfrische

Bollheimer Wildkräuter in der Sommerfrische
Im Sommer bietet uns die Natur die volle Vielfalt der Wildkräuter.
Lernen sie mit mir die verschiedenen Kräuter und ihre kulinarische Verwendung kennen.

Preis pro Person je Führung 15,– Euro für Erwachsene (inklusive einer kulinarischen Kostprobe) 
Kinder bis 6 Jahre gehen kostenlos mit, Kinder bis 12 Jahre zahlen 10,– Euro.

 Anmeldung: Susanne Bauer, 0 22 52 / 8 36 87 31, 01 73 / 9 78 49 58 oder info@susannes-wilde-kraeuter.de

(24.05.17) Müll ist natürlich ein Thema, mit dem wir uns auseinandersetzten. Wir versuchen ihn zu vermeiden und Mülltrennung ist so selbstverständlich, dass wir drüber eigentlich gar nicht mehr reden müssen.

Dann gibt es auf diesen Punkt auch noch einiges, um dass wir uns zu kümmern haben. Seien es Bierflaschen oder ähnliches in der Eichenallee oder auch ein wenig Bauschutt, der irgendwie in unseren Hecken gelandet ist. Das können wir in unserem Alltag natürlich gut bewältigen.

Anfang dieser Woche gab es dann aber doch eine etwas größere Überraschung. Es waren gut 9 Kubikmeter Bauschutt, nicht direkt am Weg sie lagen ein gutes Stück auf unserem Acker. Rigips, Glaswolle (Sondermüll) und noch einige kleineren Beigaben. Damit müssen wir uns darum auch kümmern.

Wer da nun eigentlich die Verantwortung für zu tragen hätte, lässt sich natürlich nicht mehr feststellen. Wir haben die Sache dennoch angezeigt. Die Wahrscheinlichkeit ist aber groß, dass es sich dabei schon um einen Bautrupp gehandelt haben könnte der eine Renovierung durchgeführt hat, wahrscheinlich sehr günstig. Man könnte sich als Auftraggeber bei einem sehr günstigen Angebot fragen warum das so ist. Vielleicht wird ein Teil der Kosten durch eine Entsorgung auf irgendeinem Acker eingespart.

Was uns in der letzten Zeit noch bewegt hat können Sie hier erfahren


 

 

Terrassencafé

Wir starten am Freitag den 28. April in die neue Saison! Wie gewohnt wird über die Sommermonate am Freitag (9.00 bis 18.30) und am Samstag (9.00 bis 14.00) das Terrassencafé geöffnet sein. Das Angebot wird an all die leckeren Köstlichkeiten, die Sie schon kennen, anknüpfen und vielleicht gibt es die eine oder andere neue Überraschung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


 

Hofrundgang1Hofrundgang2

Virtueller Hofrundgang

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck und Überblick von Haus Bollheim. Einfach bei der Hofeinfahrt starten und von den roten Pfeilen leiten lassen oder im Menü selbst einen Standort wählen und von der Neugier treiben lassen. Viel Spaß! Und dann kommen Sie aber auch mal in echt vorbei, das ist noch schöner!

Und hier können Sie Haus Bollheim auch auf der Karte finden (Google Maps)