Herzlich Willkommen!

Virtueller Hofrundgang

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck und Überblick von Haus Bollheim. Einfach bei der Hofeinfahrt starten und von den roten Pfeilen leiten lassen oder im Menü selbst einen Standort wählen und von der Neugier treiben lassen. Viel Spaß! Und dann kommen Sie aber auch mal in echt vorbei, das ist noch schöner!

 

Und hier können Sie Haus Bollheim auch auf der Karte finden (Google Maps)

Hereinspaziert! ...

... Wer will nochmal, wer hat noch nicht!?

Werte Herrschaften, geehrte Damen, liebe Herren, beste Kinder – mit dem größten Vergnügen laden wir zu unserem Bollheimer Hoffest. Feiern Sie mit uns alles, was Sie und wir so lieben: die Natur, das Lebendige, unsere Landwirtschaft und die  Bollheimer Produkte und Eigenarten. Genießen Sie alles, was Sie so mögen mit den Sinnen, die Sie so bevorzugen. Riechen, schmecken, hören, fühlen Sie Bollheim und teilen Sie mit uns die Freude an allem, was da mittlerweile im Großen und Ganzen kreucht und fleucht und das Leben und Speisen schöner macht.

 
Wie jedes Jahr mit viel Liebe und Überraschungen zusammengestellt, gibt es Essen und Trinken in Hülle und Fülle, Musik ebenso, Sonne hoffentlich, gute Laune ohnehin. Wir freuen uns auf Sie!

(18.08.16) ... oder die Gemüsepflanzsaison ist zu Ende

 

Damit richtet sich der planerische Blick des Gärtners schon jetzt auf die Bodenbearbeitung und die Anbauplanung für das nächste Jahr. Diese Bilder sind buchstäblich auf den letzten Metern entstanden und die letzten Kohlrabipflänzchen sind in die Erde gekommen.

Alles in allem:

  • waren es gut 2000 Kisten mit 300.000 Pflanzen
  • bei einem durchschnittlichen Pflanzabstand von 40 cm ergibt das eine Strecke von 120 km
  • von Bollheim aus ist das die Entfernung nach Bochum, und das Ganze mit einer gefühlten Geschwindigkeit von 1,5 km/Stunde, zum Glück ist man dabei nicht alleine. 

Seit April, in einem zweiwöchigen Rhythmus, sind all diese  Jungpflanzen durch die Hände unserer Gemüse-Crew gegangen und das war ja nur der erste Streich, das Hacken, Jäten und natürlich auch das Ernten kamen noch dazu. Es sind also sehr viele Hände von Nöten, damit all das gute und leckere Gemüse in den Laden und auf unsere Märkte kommen kann. Und wenn es Sie interessiert, wie diese Pflanzmaschine in Gänze aussieht und funktioniert, fragen Sie uns.

 

Was uns sonst noch in der letzten Zeit bewegt hat, können Sie sich hier anschauen.

Und Sommer gibt es auch wieder!

Freitag, 26.August / 14.30- 17.00 Uhr

Kinder: Backerlebnis in der Bollheimer Backstube

Mit Bäckermeister Jürgen Zippel

Bitte Anmeldung unter kinder(at)bollheim.de oder T 0 22 52 9 59 01 30, max 10 Kinder, 10€/Kind.

 

Sonntag, 4. September / 14.30- 17.00 Uhr

Wildkräuter und Beeren

Eine Führung rund um die spätsommerliche Vielfalt Bollheimer Kräuter und Beeren mit der Kräuterpädagogin Susanne Bauer. (www.susannes-wilde-kraeuter.de)

Bitte anmelden unter mail(at)bollheim.de oder T 02252 95 03 20. Kostenbeitrag 15€/Person inkl. Material, Kinder bis 6 Jahre frei, bis 12 Jahre 10 €.Bitte anmelden unter mail@bollheim.de oder T 02252 95 03 20. Kostenbeitrag 15€/Person


Das komplette Sommerprogramm als PDF

Terrassencafé

Jetzt wieder geöffnet (Mai bis Ende Oktober): Genießen Sie einen Kaffee und unsere köstlichen Kuchenspezialitäten aus eigener Produktion immer Freitag und Samstag in unserem Terrassencafé!

 

Öffnungszeiten Terrassencafé

Fr     09:00 - 18:30 Uhr
Sa    09:00 - 14:00 Uhr

Der Bollheimbrief

Der Bollheim-Brief, ein Bericht über unseren Weg durch das Bollheimjahr. Mit viele Eindrücken, sicherlich auch einige Wiedersprüchen, manchem Unverständlichen. Vieleicht ergeben sich daraus aber auch neue Fragen, sprechen Sie uns an.

Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre viel Vergnügen.

Bollheimbrief 2015 (2,72 MB)

Bollheimbrief 2014 (6,9 MB)
Bollheimbrief 2013 (10,6 MB)
Bollheimbrief 2012 (5,2 MB)
Bollheimbrief 2011
(7,5 MB)
Bollheimbrief 2010 (5,9 MB)
Bollheimbrief 2009 (3,4 MB)
Bollheimbrief 2008 (3,0 MB)
Bollheimbrief 2007 (1,9 MB)